News

14.06.2018

Felix Auger-Aliassime: Nur einer von acht

Es gibt 8 Spieler weltweit, die in den letzten 30 Jahren ein Challenger mit jungenhaften 16 Jahren gewonnen haben. Der Canadier Felix Auger-Aliassime ist einer davon und wird in Marburg antreten. Michael Chang gelang das Kunststück als einzigem Profi sogar mit 15 Jahren. Auger-Aliassime befindet sich in illustrer Gesellschaft zum Beispiel mit Rafael Nadal und Bernard Tomic, der als letzter Youngster in 2009 erfolgreich war.
Felix Vater Sam ist Tennistrainer, stammt aus Togo und bracht ihm das Tennis mit 5 Jahren bei. Sein großes Idol ist Roger Federer, der am selben Tag Geburtstag hat (8. August). Welch Omen. Mit fast kindlichen 14 Jahren schaffte er die Sensation und erreichte beim Challenger im kanadischen Granby das Viertelfinale, nachdem er die Qualifikation gemeistert hatte.
Er könnte noch Junioren spielen, hat dies aber schon lange hinter sich gelassen. Sein letztes Turnier waren die US Open, die er natürlich gewann.
Es ist eine Ehre für uns Felix in Marburg begrüßen zu dürfen!

NEWS